SA004 – Film Noir / Neo Noir

Im Schatten des Zweifels – Film Noir und Neo Noir

Was ist ein Film Noir? Während das für den Schöpfer des Begriffs, den Journalisten Nino Frank, 1946 eindeutig war sind sich die Kritiker und Filmwissenschaftler seitdem uneins. Ein lasterhafter Privatdetektiv, zwielichtige Gestalten, dunkle Gassen, und eine begehrenswerte Femme fatale gezeichnet durch starke Lichtkontraste : das sind zumindest einmal die typischen Zutaten eines Film Noir. Ganz in der Tradition der amerikanischen  “hard-boiled” “Novelautoren wie Raymond Chandler, Dashiell Hammett und Graham Greene, steht im Zentrum der Handlung oft ein Privatdetektiv, der gegen den Widerstand von Polizei und Ganoven in einem Fall ermittelt und dabei seine eigenen Vorstellungen von Moral verfolgt. SA004 – Film Noir / Neo Noir weiterlesen

SA003 – Herbstfilme

Carpe Diem: Nutze den …Herbst

Sich aus einer unübersichtlichen Vielzahl vom interessanten Herbstfilmen für zwei Besprechungen zu entscheiden war schon deshalb die mit Abstand schwierigste Entscheidung unserer noch jungen Podcastgeschichte, da sich die beiden Moderatoren nicht wirklich einig waren,  was denn nun einen Herbstfilm als solchen letztendlich qualifiziert. Anregungen hierzu sind deshalb herzlich willkommen und werden im Herbstfilmpodcast  2014 in jedem Fall berücksichtigt. SA003 – Herbstfilme weiterlesen

SA002 – Halloween

Halloween – Ein echter Carpenter und eine erfundene Hexe

Ein Jahr nach dem Halloween Klassiker und zwei Jahre bevor Snake Plissken auf dem Dach des World Trade Centers landet, entstand der einzigartige Horrorstreifen The Fog – Nebel des Grauens. Regisseur John Carpenter inszeniert den heimlichen Hauptakteur und Titelhelden, eben jenen Nebel, dermaßen atmosphärisch und einzigartig bedrohlich, dass den Schauspielern eigentlich nichts anderes übrig bleibt, als die Nebenrollen unter sich aufzuteilen. SA002 – Halloween weiterlesen

SA001 – Erstlingswerke

Like a Virgin – Zwei Erstlingsfilme zur Premiere von SpoilerALARM!

Das erste Mal mit David Fincher und Quentin Tarantino. Ersterer präsentierte sich der Filmwelt 1992 mit dem umstrittenen dritten Teil der Alienreihe. Selten hat sich ein Regisseur dermaßen vehement von einem seiner Filme distanziert wie Fincher von diesem seinem Erstlingswerk und trotzdem ist Alien 3 der würdige Anfang einer bedeutenden Werksammlung, die sich mit Filmen wie Seven, Fight Club und The Social Network fortsetzte. SA001 – Erstlingswerke weiterlesen